Donnerstag, 10. August 2017

Ein kleines Geburtstagsset

Einen schönen Guten Morgen,

ist es bei euch auch so grau in grau wie hier? Nachdem wir gestern echt nochmal richtig tolles Wetter mit Sonnenschein und maximal 26 Grad hatten, hat es heute Nacht um halb12 angefangen zu regnen und tut dies auch seitdem - mal mehr, mal weniger. Morgen soll es auch noch so sein und dann zum Wochenende angeblich wieder besser werden. Ich bin gespannt!

Mir kommt das mit dem schlechten Wetter heute gerade recht, denn ich muss eh saugen und dann tut es mir für meine Tochter immer total leid, wenn draußen die Sonne scheint und wir drin Hausarbeit machen. Alleine im Garten lassen will ich sie aber auch noch nicht, da wir da eine lange Treppe haben und ich ja über den Staubsauger auch nicht höre, falls sie ruft / weint o.ä. Naja, nur noch diese Woche, ab Montag geht der KiGa wieder los. Ich glaub, da freuen wir uns beide - obwohl sie ja bisher nur zwei Tage die Woche hingeht. *lach*

Mein Mann ist derzeit im Fotobearbeitungsfieber - erst das Fotobuch für das 3. Lebensjahr unserer Tochter, dann die Straßburg Bilder und das Fotobuch ist noch nicht fertig. Da er das dann immer abends gemacht hat, hatte ich Zeit nebendran zu basteln. Schön, denn gestern ist nämlich meine "Mittagspause" ausgefallen, weil mein Mann genau in der Zeit schon nach Hause kam und noch eine Telefonkonferenz hatte. Da das Büro auch mein Bastelzimmer ist musste ich leider "weichen".
Gestern Abend musste ich mich dann mal dringend meiner Bügelwäsche zuwenden - da war dann auch nix mit Fotobearbeitung und nebendran basteln angesagt, sondern eine Folge Sherlock Holmes und zwei Stunden bügeln...

Aber genug gejammert, denn eigentlich wollte ich euch ja mein kleines Geburtstagsset zeigen, das für einen Oktober-Geburtstag entstanden ist.


Das Set besteht aus einer Pop Up Diorama Karte und einer Verpackung für die Schogetten-Stangen, die ich bei Penny an der Kasse gefunden habe. :)

Die Kartenform hab ich schon vor einer Weile bei SEME gesehen und von dort ist auch die Anleitung. Sieht tricky aus, ist aber eigentlich total easy! ;o)

Für außen hab ich mir einen der SgdZ Sketche von Gaby hergenommen und gedreht. Beim Erstellen hatte ich dann die Idee direkt mal eine meiner neuen Eckstanzen von Tim Holtz einzuweihen. Der Spruch ist von Different Colors und ich fand die Notenstanze von Craft Emotions einfach perfekt dazu.


Innen hab ich dann von non-cute auf cute umgeschwenkt und den süßen Bären endlich mal wieder ausgegraben. Das ist einer meiner wenigen ClearStamps, allerdings weiß ich den Hersteller nicht mehr und ich hab wohl vergessen ihn in meine Excel Liste aufzunehmen... *grübel*


Um das Noten Thema weiter zu verfolgen, hab ich eben noch ein paar Noten angebracht. Die Idee mit dem Rahmen um den Ausschnitt fürs Motiv kam von meinem Mann und die Alles Gute Stanze von Karten Kunst ist einfach immer wieder schön. :)

Dazu hab ich dann, wie gesagt, eine Verpackung für eine Schogetten-Stanze gewerkelt und auch meine "Nervennahrung" Stanze von JM Creation endlich eingeweiht, die ich von Stampmaniac / Steffi zum Geburtstag bekommen hab.



Der Schriftzug ist drei Mal gestanzt - zwei Mal hell, einmal dunkel - und aufeinander geklebt.


Ich hoffe, daß ich den Geschmack des Geburtstagskindes damit treffen werde - ist ja noch ein bissl hin bis zum Geburtstag. *hihi*

Habt einen schönen Tag - trotz Regenwetter!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen