Montag, 7. August 2017

Bilderrahmen auf der Wiese ;o)

Hallöchen Popöchen - so sagt meine Schwägerin immer. ;o)

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Unseres war echt richtig entspannt. Samstag war ich morgens mit einer Bekannten auf dem Spielplatz während mein Mann joggen war. Nach dem Mittagessen hab ich noch Bananen-Kokos-Marmelade gekocht. IN der "Mittagspause" hab ich die vorerst letzte Auftragskarte für einen 60ten Geburtstag gebastelt. Nachmittags haben wir dann einen Ausflug zu einem Sport-Outlet gemacht, da unsere Tochter schon wieder neue Schuhe brauchte. *SCHOCK* Danach waren wir zum Geburtstagsessen bei der Schwiegermutter eingeladen - griechisch, war SEHR lecker!!!

Gestern war es ja von den Temperaturen perfekt. Nicht zu heiß, nicht zu kalt, schön sonnig, ab und zu mal Wind - echt genial! Da haben wir morgens einen längeren "Laufrad"-Ausflug gemacht und nachmittags sind wir nochmal zum Spielplatz gegangen. In der "Mittagspause" hab ich coloriert.

Heute ist schon wieder Montag - das Wochenende vergeht echt immer wie im Flug und es ist "Oma-Tag". Da will ich dann auch wieder die "Mittagspause" zum Colorieren nutzen. Jetzt hab ich alle derzeit geplanten Ü-Karten- und vor allem Geburtstagskarten-Motive fertig und kann anfangen, daraus Karten zu basteln. Ich hoffe, ich schaffe noch alle bis einschließlich Dezember bevor der Bauchzwerg schlüpft.
Wenn alles klappt, kommt dann sicherlich noch die ein oder andere Ü-Karte und ein paar kleinere Schenklies für Nikolaus dazu. Ob es dieses Jahr Weihnachtskarten von mir gibt, wage ich zu bezweifeln, aber auch da hab ich zumindest schon mit Colorationen vorgearbeitet und müsste dann nur noch Karten draus basteln. Vielleicht klappt es ja auch alles besser als erwartet mit zwei Kindern - wir werden sehen. ;o)

Jetzt aber wieder genug "gelabert" - hier kommt der eigentliche Post für heute. *lach*
Lucy / Rosi aus dem Stempelhaus hatte mich nach einem Stempel gefragt, wo der her wäre. Da er aus der Eigendesign Reihe vom Steckenpferdchen ist und ich da letzte Woche sowieso dorthin gefahren bin, hab ich ihr angeboten, den Stempel zu besorgen zu zuschicken. Gesagt, getan. So ganz ohne Begleitkarte ging das dann natürlich nicht und ich hab direkt mal meine neuerworbenen CoA Motive eingeweiht.



Als die Karte fertig war, ist mir dann auch aufgefallen, daß Bilderrahmen auf der Wiese irgendwie merkwürdig sind - aber gut, das ist wohl künstlerische Freiheit würde ich sagen! *hihi*
Rosis Mann hatte noch die Idee, ich hätte die Rahmen ja an Wolken hängen können. Guter Tipp, den ich beim nächsten Mal sicherlich berücksichtigen werde. ;o)

Stempel und Karte sind gut bei Rosi angekommen und auch wenn ihr der Zaun zu wuchtig ist - da muss ich ihr fast recht geben - hat sie sich darüber gefreut. :D Ich wollte nur unbedingt mal wieder einen anderen Zaun verwenden als immer den kleinen von Nellie Snellen. Stelle gerade mal wieder Fest - auch Zaunstanzen kann man einfach NIE genug haben. *lach*

So, jetzt wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!
Die Tage kommt sicherlich noch der ein oder andere Post von mir - wobei die Aufträge alle erst Mitte August gezeigt werden können.

Ab nächste Woche ist dann aber auch wieder Kindergarten, so daß ich hoffentlich wieder zu ein bisschen mehr komme. ;o)

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen