Freitag, 14. April 2017

Wieder eine Babykarte

Guten Morgen ihr Lieben,

heute ist Karfreitag und ich hab mal wieder eine Babykarte für euch.
Eine Freundin von mir ist im März zum zweiten Mal Mama geworden und gestern haben wir uns das erste Mal getroffen. Mit noch einer weiteren Freundin zusammen, habe ich Klamotten fürs Baby und zwei Pixie Bücher für die größere Tochter besorgt. Außerdem hab ich natürlich die "Begleitkarte" gewerkelt. Dabei hab ich einfach meine letzte schlichte Babykarte abgekupfert. ;o)


Farblich hab ich mich ein bisschen anders orientiert und das Grundpapier rosa gewählt, auch für das zweite Papier hab ich mir noch ein anderes Herzchenpapier gekauft und die Zahlen hab ich mir bei Mama geliehen. Eine ihrer Neuerrungenschaften von der Stempelmesse in Korntal - erst dachte ich, ich brauch die auch, aber das ist mir zu frickelig, denn z.B. die NULL und auch die ACHT sind oben und unten offen und bestehen somit aus zwei Teilen, die man getrennt auf die Mattung aufkleben muss - das ist mir bei so kleinen Teilchen nix. Schade, denn die Zahlen hätten wunderbar zu meinen gematteten großen Buchstaben gepasst - aber man kann halt nicht alles haben und im Notfall weiß ich ja, wo ich sie mir leihen kann. ;o)

Meine Freundin, mit der ich das Geschenk zusammen geschenkt hab, fand die Karte toll und ich denke, auch die beschenkte Freundin hat sich gefreut.

Weil die Freundin letzte Woche auch noch Geburtstag hatte, hab ich ihr noch eine Handcreme verpackt.

Ursprünglich wollte ich Birgits tolle Anleitung nachwerkeln, musste dann aber mitten drin feststellen, daß ich gar keine 1" Stanze für die BigShot besitze und es mit der Handstanze nicht funktioniert... Dann hatte ich keine Lust mehr - auch nicht von Hand auszuschneiden und hab mich für eine andere Verpackung entschieden.




Die Handcreme hab ich mit doppelseitigem Klebeband etwas festgeklebt, damit sie nicht seitlich raus fällt.
Ich denke, auch diese Verpackung kann sich sehen lassen - trotzdem will ich mal sehen, ob ich nicht irgendwo nur eine einzelne 1" Kreisstanze für die BigShot bekommen kann oder eben doch von Hand den Kreis für die Handcreme ausschneiden, denn Birgits Anleitung find ich richtig klasse und da kann auch nix rausfallen.

Gestern Morgen ist mir dann auch noch eingefallen, daß ich mir ja in Korntal einen neuen FÜR DICH Stempel gekauft hatte. Den hätte ich natürlich auch verwenden können - aber hab es tatsächlich vergessen. *lach* Kommt davon, wenn man zu viel Kram hat. ;o)

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen