Sonntag, 21. Januar 2018

Auftrag - Babykarte

Hallihallo da draußen am Bildschirm,

wie gestern schon angekündigt, kommt nun heute noch eine Babykarte.

Diese hat meine Freundin in Auftrag gegeben und die Vorgaben waren folgende:

- Bienen
- Mädchenfarben
- mit Name

Die Idee dazu stand relativ schnell und so ist aus dem Sketch vom Adventskalendertürchen 24 von Steffi1st, der Biene von Gummiapan und rosa-grünem Papier von Action diese Karte entstanden.


Dabei kam auch direkt mein neuer Stanzschriftzug HALLO BABY von JM Creation zum Einsatz und die tollen Sicherheitsnadelstanzen.

Meine Freundin war begeistert und der nächste Auftrag für eine weitere Babykarte steht schon ins Haus. :D

Ich wünsche euch einen erholsamen und schönen Sonntag! Genießt die gemeinsame Zeit mit der Familie!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Samstag, 20. Januar 2018

After Christmas Cards

Guten Morgen ihr Lieben,

nachdem es ja derzeit doch recht ruhig hier ist, kann ich euch heute zumindest mal zwei Karten zeigen, die im Januar entstanden sind. 
Wirklich zum Basteln komme ich tatsächlich immer noch nicht... Ich bin froh, wenn ich mein Wichtel Set zur GUTEN START INS NEUE JAHR Aktion im Stempelhaus pünktlich fertig bekomme... Naja, wird auch wieder anders.

Jetzt zu meinen beiden Karten.
Silvia / Farina und Sandra / saloni hatten mich gebeten bei meinem letzten Besuch beim Steckenpferdchen vor Weihnachten einige Dinge für sie zu besorgen. Das hab ich auch getan. Nun hat aber der Versand so lang gedauert, daß ich die Sachen erst letzte Woche auf die Reise schicken konnte... Das lag unteranderem aber auch daran, daß ich einfach nicht anders konnte, als eine Begleitkarte beizulegen.
Perfekt  geeignet hat sich dafür der Stempelspruch von PP-Stamps für die After Christmas Card, da ich im letzten Jahr ja auch keine Weihnachtskarten verschickt habe.
So sind dann gleich zwei Karten mit dem schönen DP von Ursus, dem Spruch und nach einem von Ediths tollen Sketchen entstanden.


Ich glaube, ich konnte beiden mit der Post eine Freude machen und sie dafür entschädigen, daß sie bis Januar auf ihre Bestellungen warten mussten. 

Morgen kann ich euch noch eine weitere Karte zeigen, nämlich ein Baby Auftragskarte. Dann ist erst Mal wieder Pause bis mein Wichtelset endlich fertig ist. Das Grundgerüst steht, ich muss nur am WE dringend das Motiv noch colorieren und dann die Ausgestaltung machen. Zum Glück hat Männe die nächste Woche noch mal Feuerwehr Sitzung. Ich hoffe, dass ich es dann fertig machen kann. 
Eine Geburtstagskarte brauche ich auch noch und die muss am 25.1. in den Postkasten - mal sehen, wann ich das schaffe. Die Zeiten, daß unser Zwerg noch länger im Kinderwagen schläft und ich was machen kann, sind vorbei. Meist gehen die Augen schon auf, kaum daß wir die Haustürschwelle überfahren haben... Auch ansonsten ist eher von PowerNapping als von langen Schlafeinheiten zu reden... 

Ich wünsche euch einen schönen Samstag. Wir bekommen heute Besuch von lieben Freunden. Da steht für Mai auch eine Babykarte an, dann aber nicht im Auftrag, sondern von uns. :D

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Sonntag, 14. Januar 2018

Apfelkuchen ohne raffinierten Zucker

Guten Morgen zusammen,

Heute hab ich mal was ganz anderes für euch, nämlich ein Kuchenrezept und zwar ein zuckerfreies. Das bedeutet ohne raffinierten Zucker, denn wir machen gerade die 40 Tage zuckerfrei Challenge nach Hannah Frey. Allerdings sind wir gleich mit Phase 2 gestartet, denn Phase 1 war mir als vollstillende Mama ein bissl zu krass.

Da ich ja unglaublich gerne backe und Kuchen esse, wird natürlich alles ausprobiert. Letztes Wochenende hab ich diese Schokomuffins gebacken. Hatte allerdings Trockenpflaumen benutzt statt Datteln, daher waren sie weniger süß und für den Geschmack haben wir sie dann durch geschnitten und mit Frischkäse gefüllt.

Diese Woche sollte es ein heller Kuchen werden. Dabei hab ich das erste Mal selbst ein Rezept ausgetüftelt, da ich von allen gefundenen nicht überzeugt war. 

Apfelkuchen "zuckerfrei" 

Zutaten: 
- 250g Mehl
- 100g gemahlene Nüsse
- 2 Eier
- 15 Soft-Datteln (=75g Datteln, das entspricht auch 75g Zuckerersatz)
- 100ml Milch
- 4-5 Äpfel - - > fein reiben
- 1 Päckchen Backpulver
- 125g Butter
- 2 TL Zimt

Zubereitung:
Datteln mit Eiern und Butter pürieren.
Dann die Masse mit der Küchenmaschine nochmal aufschlagen. Mehl und Backpulver zugeben, dann die Milch einrühren. Zuletzt Zimt und Nüsse unterrühren und die geriebenen Äpfel unterheben.

Kuchen bei 180°C ca 45 Minuten backen. 

Ich wünsche euch gutes Gelingen! Bei uns ist der Kuchen schon ratzeputz leer gefuttert ;o)

Schönen Sonntag!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Mittwoch, 10. Januar 2018

Eine kleine Pause

Hallo ihr da draußen im www,

Heute hab ich mal nix Gebasteltes für euch, sondern eher ein Anliegen / eine Info.

Ich stelle gerade fest, dass mir das alles ein bissl viel wird mit Haushalt, zwei Kindern, dem Modi Job im Stempelhaus und dann noch das tägliche Bloghopsen und kommentieren.
Da ich eigentlich überhaupt nicht mehr an den PC komm, kommentiere ich momentan nur per Handy, was a) echt mühsam ist und b) dazu führt, dass ich das Handy dauernd in der Hand habe. Das will ich eigentlich ändern.

Nach reiflicher Überlegung hab ich nun beschlossen, mir eine kleine Pause zu gönnen. Das bedeutet, ich werde vorerst im Stempelhaus nicht mehr so präsent sein, sprich nicht mehr alles kommentieren. Genauso werde ich auch auf euren Blogs aufmerksam lesen, aber vermutlich keine Kommentare hinterlassen.

Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse und habt Verständnis, aber Familie geht nun mal vor.

Wenn ich Post bekomme oder doch mal zum Basteln komme, zeige ich euch das hier natürlich.

Ich nehme auch weiterhin Aufträge an.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und alles Gute!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Montag, 8. Januar 2018

Geburtstagspost mit Verspätung

Guten Morgen ihr da am Bildschirm,

wir haben schon wieder Montag - ZACK, wie meine Tochter gerade gerne sagt, war das erste Januar Wochenende auch schon vorbei. ;o)

Heute gibt's von mir eine Geburtstagskarte, die sich mit recht viel Verspätung auf den Weg gemacht hat - der Geburtstag war nämlich schon am 27.11.2017 - allerdings war er mir in meiner ganzen "Planung" tatsächlich durchgerutscht.
So hab ich dann im Dezember einen Sketch ausgewählt, ein Motiv rausgesucht und Papier, dann irgendwann bin ich mal zum Colorieren gekommen und zwischen den Jahren hab ich, glaub ich, an drei Abenden an der Karte gesessen (immer nur mal so ein halbes Stündchen, wenn überhaupt) und dann war sie endlich zum neuen Jahr fertig!



Am Mittwoch hab ich sie auf die Reise geschickt und sie sollte mittlerweile auch bei Mariann / Maria angekommen sein.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Samstag, 6. Januar 2018

Rückblick Stempeln gegen die Zeit 2017

Einen schönen Samstagmorgen wünsche ich euch!

Im Stempelhaus gibt es neben der wöchentlichen Sketch Aktion "Sketch der Woche" auch noch das "Stempeln gegen die Zeit". Das findet jeden Montag statt und wird mit Sketchen von Moni und Gaby gefüttert.
Leider schaffe ich es montags nie mit zu machen, aber ich habe in 2017 immerhin einige der tollen Sketche nachgearbeitet und will euch auch dazu einen kleinen Rückblick präsentieren.


Auch an euch, Moni & Gaby, ein DICKES Dankeschön für die tollen Sketche! Ich arbeite sie immer wieder gerne nach!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende - wir werden morgen die Weihnachtsdeko abräumen, nur der Baum bleibt noch stehen, denn den holt die Jugendfeuerwehr erst nächsten Samstag ab.

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Freitag, 5. Januar 2018

Rückblick Sketch der Woche 2017

Guten Morgen, guten Morgen,

heute gibt es nochmal eine Collage von mir und zwar über all meine Karten, die in 2017 nach dem Sketch der Woche von Edith im Stempelhaus entstanden sind. Ich habe es im letzten Jahr, nicht wie im Jahr davor geschafft, alle von Ediths tollen Sketchen nachzuarbeiten - vor allem die vom ersten Montag des Monats für die Weihnachtskarten und auch die ab Oktober bis Dezember fehlen noch, aber trotzdem habe ich viele ihrer Sketche für meine Karten verwendet.

Das Ergebnis sehr ihr auf einen Blick hier


Liebe Edith, vielen Dank für deine tollen wöchentlichen Inspirationen - ohne die wäre ich öfters mal total aufgeschmissen. Ich freue mich, daß uns diese auch in 2018 weiterhin erhalten bleiben.

Habt alle einen schönen Tag - das Wochenende steht vor der Tür, ich kann es schon singen hören. ;o)

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja