Montag, 24. Juli 2017

Zum 60ten Geburtstag - Kreise aus Papierresten

Hallo Welt, ich bin da...

Ich hoffe, ihr seid auch fit und ausgeschlafen und hattet ein schönes Wochenende! :)

Letzten Montag hat meine Mama mir meine Bastelpläne für den Donnerstag durchkreuzt. ;o)
Ihr Cousin wird heute 60 - ja, gut, schön für ihn. Ob ich nicht eine Karte machen will, der würde sich bestimmt sehr freuen. Mmh, naja, also von wollen kann nicht die Rede sein - ich hab mit dem doch gar nix zu tun, ist der Patenonkel meiner Schwester, aber für mich halt nur der Cousin meiner Mutter... Könnte es mir ja mal überlegen.
Naja, was tut man nicht alles, um die Mama glücklich zu machen?! Und so ist dann am Donnerstag Vormittag eine Karte nach einer Vorlage, die ich bei
Pinterest - nur viel bunter - gesehen hatte, für den Cousin meiner Mama entstanden.


Die Karte passt zufällig auch zur aktuellen Papierreste Aktion im Stempelhaus - das Thema lautet nämlich "Reste und Kreise". ;o)

Ich hoffe, er freut sich, daß er eine Karte bekommen hat - Mama wird sicherlich berichten, denn sie ist Freitag zur Feier eingeladen.

Habt einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Sonntag, 23. Juli 2017

Die Schmetterlinge fliegen wieder...

Halli Hallo,

es ist schon wieder Sonntagmorgen und nachdem wir gestern den Nachmittag ja auf Hochzeit verbracht haben, wird es heute etwas ruhiger bei uns.

Bevor es los geht, will ich euch aber noch zeigen, was mir letzte Woche vom Basteltisch gehüpft ist. :)
Ich hatte mir bei Daniela / Mondy im Flohmarkt Knopfstanzen ausgesucht und die hat sie mir dann auch geschickt - allerdings ohne Geld dafür nehmen zu wollen. Das ging so natürlich nicht, weshalb ich mich dann an ein Set für sie gesetzt habe.

Erst hatte ich mir einen von Ediths Wochensketchen ausgesucht und den tollen Schmetterlingsstempel von Gummiapan. Als ich dann aber Dienstagmorgen den Sketch von BiBa zum SgdZ im Stempelhaus gesehen habe, hab ich umgeschwenkt und die Karte nach Birgits Sketch gewerkelt. Leider waren die Lichtverhältnisse nicht so toll als ich am Donnerstag die Sachen geknipst hab.


Zur Karte ist dann noch einer meiner derzeit "geliebten" Kellnerblöcke entstanden. Ich finde es immer noch viel zu heiß, um Schokolade zu verschicken - nachher ist der Empfänger nicht zu Hause und die Post liegt ewig im Briefkasten / am Ablageort in der Sonne und die Schoki schmilzt vor sich hin. Das wäre doch auch schade.
Daher gibt es jetzt halt Kellnerblöcke, bis der Vorrat wieder aufgebraucht ist. *lach* Ich nehm die ja gerne, wenn ich die bekomm, für an den Kühlschrank zum Einkaufszettel schreiben. Mache dann von hinten Magnete dran und dann kann ich die nämlich noch eine ganze Weile "bestaunen". ;o)

Auch für die Umverpackung des Blocks hab ich den Gummiapan Schmetterling coloriert und ebenfalls das schöne Papier von Lawn Fawn verwendet.

Die schönen Schmetterlinge von Memory Box durften natürlich nicht fehlen. An denen nervt mich ja ungemein, daß die filigranen Teile nicht einzeln zum Stanzen sind, sondern alle drei in einer Platte hängen... Da hat man immer Papierreste, die man in einem Schmetterling stanzt, den man gar nicht braucht... *nerv*
Dafür hab ich mir ja bei Birgit im Flohmarkt Wachspapier gekauft und seitdem fallen die Stanzteile fast aus der Form - mega genial das Zeug aus Amiland!!! *Daumen hoch*

Zusammen sah das Set dann so aus



Weil Daniela immer noch was für meine Tochter dazu legt, so auch bei der Flohmarktpost, musste dieses Mal auch noch was für ihren Sohn dazu. Eigentlich sollten es Fußball Aufkleber werden, aber ich hab keine gefunden. So hab ich mich für ein Pixie Buch mit Zahlen und eins mit Buchstaben entschieden, weil er jetzt im Sommer in die Schule kommt. Bei Aldi hab ich noch eine Metalldose mit Bonbons mitgenommen auf der außen die Minions drauf sind. Ich hoffe, der Junior freut sich und die Mama natürlich auch!

Daniela, auch auf diesem Wege nochmals vielen lieben Dank für die prompte und kostenfreie Lieferung!!! *dicken Knutscher*

Euch wünsche ich einen schönen und relaxten Sonntag!!!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Samstag, 22. Juli 2017

Hochzeits- und Taufkarte in einem

Halli hallo und einen schönen Samstagmorgen,

heute heiratet eine Freundin von mir kirchlich und das wird direkt mit der Taufe ihres Sohnes verbunden, der letzten November auf die Welt kam.

Natürlich musste eine entsprechende "Geldverpackung" her und inspiriert durch Steffis Konfikarte nach Birgits Anleitung hab ich mich für eine Ziehharmonika Karte entschieden.

Farblich hab ich mich an der Einladungskarte orientiert mit der ich auch extra beim Steckenpferdchen war, um passende Papiere zu kaufen. ;o)


Dabei hab ich es außen recht schlicht gehalten - die Herzstanze und auch die beiden Stempel sind vom Steckenpferdchen. Die Stanze hab ich gerade meinem Bruder + Frau abgekauft, die sie extra für ihre Hochzeitseinladungen letztes Jahr gekauft hatten.


Innen hab ich mich dann ein bissl ausgetobt - die süßen Segelbootstanzen hab ich mir extra bei Mama geliehen.




In dem Umschlag ganz rechts ist dann Platz fürs Geld und den Gruß kann man hinten anbringen.

Ich hoffe wirklich sehr, daß meiner Freundin und Mann die Karte  gefällt und, daß die beiden heute einen schönen Tag haben werden! Bin gespannt, wie es wettertechnisch so wird und wie lang ich mit meiner dicken Kugel aushalte bzw. wann unsere Tochter dann müde wird - haben nämlich von der "Location" aus auch noch fast 1 Stunde Heimfahrt vor uns und der Frosch schläft im Auto ja nicht... Wir werden sehen!

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende! Genießt es und lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Freitag, 21. Juli 2017

Sie hat es mir einfach angetan...

Guten Morgen ihr da draußen,

heute kommt Karte Nummer 3 die am Dienstag entstanden und verschickt worden ist.

Ich kann es einfach nicht lassen und musste zum wiederholten Male die Inspiration des Monats von Birgit nachwerkeln. Die Kartenform ist aber auch genial, vor allem, weil sie einfach in einen normalen Umschlag passt.

So ist dieses Mal eine Karte mit Gute Besserungswünschen entstanden. Dafür hab ich mir den süßen Theodore von Little Miss Muffet ausgesucht und das Papier passend zum Motiv mit Marienkäfern gewählt. Als kleines "Highlight" hab ich noch ein paar der tollen Marienkäfer von Rayher drauf gepackt und fertig war das Kärtchen.


Bine hat sich im Urlaub bei einem Sturz mit dem Mountainbike den Fuß gebrochen und sitzt nun mit Gipsbein zu Hause. Das ist natürlich mega ärgerlich und auch nervig und langweilig. Da war eine Karte zur Aufheiterung natürlich ein MUSS und ich glaube, ich konnte ihr mit der Karte eine kleine Freude machen.

Die Woche neigt sich dem Ende zu und morgen sind wir auf Hochzeit eingeladen. Hoffentlich wird es nicht soooo unendlich heiß...
Die Geschenkverpackung für das Brautpaar zeige ich euch morgen früh. :)

Bis dahin - gehabt euch wohl. ;o)

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Donnerstag, 20. Juli 2017

Eine Karte zur Aufheiterung

Hallo Hallo,

und weiter geht es mit den "kreativen Ergüssen" von mir. ;o)

Eine weitere CoA Karte ist entstanden. Dafür hab ich mich an Rosis Karten mit der Rahmenstanze entschieden, die ich netterweise als Stanzteile von Gabi - Stempeltruhe bekommen habe. Fand die Umsetzung gar nicht so einfach und auch das Ergebnis lang nicht so schön, wie Rosis Karten - aber ich hoffe trotzdem, daß ich Zassa / Jessi ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann...

Auch diese Karte hat sich bereits am Dienstag auf die Reise gemacht und sollte bald ankommen.

Heute ist der letzte KiGa Tag vor den Ferien für meine Tochter. Danach sind erst Mal drei Wochen Pause - mal sehen, wie es danach dann für sie wird, denn ihre ganzen Beschützer-Mädels kommen nach den Sommerferien in die Schule. Außerdem gehen mir mit den Ferien meine Dienstagvormittage zum Basteln flöten. Bin gespannt, wie viel Kreatives ich dann in den nächsten drei Wochen schaffe...

Habt einen schönen Donnerstag!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Mittwoch, 19. Juli 2017

Dankekarte

Guten Morgen zusammen,

wie versprochen kommen ab heute wieder ein paar Werke von mir. Den Anfang macht eine Dankekarte, die ich gestern Vormittag gewerkelt hab. Zum Einsatz kamen dafür meine CoA Stempel und meine neuste Errungenschaft von Gummiapan - das Einmachglas.


Ich hoffe sehr, daß ich der Empfängerin damit eine kleine Freude machen kann, denn ich hatte allen Grund mich zu bedanken! :) Die Karte hat sich bereits gestern auf die Reise gemacht und, wenn alles gut läuft, kommt sie vielleicht sogar heute schon an.

Ich wünsche euch einen schönen Tag - heute ist Bergfest, ich bekomme lieben Besuch von meinen (Ex-)Arbeitskolleginnen und es soll unglaublich heiß werden... Mal sehen.

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Dienstag, 18. Juli 2017

Sandra, lass dich mal feste drücken!!!

Hallo zusammen,

ja, ich weiß, gerade kriegt ihr von mir nur zu sehen, was ich für Post von anderen bekommen hab. Das wird ab morgen wieder anders, denn eben hab ich gleich drei Karten fertig gemacht und die bring ich auch direkt noch zur Post heute. ;o)

Heute zeig ich euch dann aber erst nochmal Kreatives von einer anderen Bastlerin, nämlich der lieben Sandra / saloni. <3

Sandra hat mir angeboten, mir auch mit dem Frosch Motiv für die Karte für meine große Tochter weiterzuhelfen.

Da hatte ich mich allerdings schon für den süßen Frosch von Betty von Stempeltruhe-Gabi entschieden. Nichtsdestotrotz hab ich dann zugesagt, als ich per WhatsApp gesehen habe, was Sandra für tolle Frosch Stempel hat und mir einen von MFT und einen von PB bestellt. ;o)

Gestern kam dann ein Päckchen von Sandra mit ihrer "Unterstützung", einer total goldigen Begleitkarte mit Frosch und Schoki.


Guckt euch die Karte mal an, ist die nicht sensationell goldig? Der Frosch, die Farben, die Gestaltung - dazu der süße Spruch. <3 <3 <3 Ich bin schwer verliebt in dieses schöne Kärtchen!!!


Sandra, auch hier nochmal VIELEN LIEBEN DANK für deine Hilfe und die schöne Post!!! *knuddel*

Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag - hier ist es warm (28 Grad) und ich finde die Luft ziemlich feucht... Naja, war aber auch den ganzen Morgen im Bastelzimmer und werde jetzt mal noch ein halbes Stündchen raus gehen und vor dem Abholen vom KiGa zur Post laufen.

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Sonntag, 16. Juli 2017

Noch mehr Post für mich

Guten Morgen zusammen,

es ist Sonntag, angeblich soll das Wetter heute wieder schöner werden, aber nicht soooo heiß. Eigentlich tolle Aussichten - schauen wir mal...

Gestern hatte ich doch tatsächlich schon wieder Ü-Post im Briefkasten.

Zum einen kam eine wunderschöne Karte von Manuela / Lotte mit der genialen SU Libelle und Libellen DP im Hintergrund. Die hatte ich letzte Woche auf ihrem Blog bewundert und prompt hat sie mir die Karte zugeschickt. *froi*


Liebe Manuela, hab vielen Dank für die wunderschöne Karte und die Überraschung. Darüber hab ich mich echt total gefreut!!! *knuddel*

Dann war noch ein zweiter Umschlag von Marlis im Briefkasten.
Sie hatte mir angeboten, mir mal von dem Kraftpapier zu schicken, das sie zur Coloration nutzt, damit ich testen kann, ob das was für mich wäre... Außerdem hat sie mir dann auch gleich noch von dem Daler Rowney Fine Grain Heavyweight zwei Bögen dazu gepackt. Das nutzt sie für ihre Polys und ich dachte, ich teste mal noch was anders als Stonehenge.
Ich hatte ihr zwar geschrieben, daß sie mir das alles kommentarlos in einen Umschlag packen kann, aber natürlich hat sie es sich nicht nehmen lassen, noch ein Begleitkärtchen und sogar noch einen süßen kleinen Umschlag mit Stanzteilen der coolen Ameise dazu zu packen.


Ist die Karte nach Birgits aktueller Inspiration des Monats nicht genial???


Echt süß das Motiv mit den Mäusen und der Brille und dann die kleine Maus unten rechts - die passt perfekt. Der Spruch ist ebenfalls toll, vor allem in Kombi mit dem Kraft!

Auch dir Marlis, danke ich herzlich, für die süße Begleitkarte und die Beigabe und aber natürlich auch für das Testpapier! Jetzt brauch ich nur noch mehr Zeit, um bald mal ein paar Colorationen zu probieren. Aber schätze, Colorieren wird dann spätestens nach dem "Schlüpftermin" noch am ehesten mal funktionieren. ;o)

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja